Freischießen in Mengeringhausen
15. bis 20. Juni 2022

Die Knabenkompanie 

Beim Freischießen 2022 werden das die Hauptleute der Knabenkompanie sein: 


Knabenoberst: Thomas Jost
Knabenadjutant: Benjamin Jost


Hauptmann der Armbrustschützen: wegen der Corona-Pandemie noch nicht gewählt

Hauptmann der Lanzengarde: wegen der Corona-Pandemie noch nicht gewählt

Hauptmann der Konstabler: wegen der Corona-Pandemie noch nicht gewählt

Hauptmann der Musketiere: wegen der Corona-Pandemie noch nicht gewählt

Schilderknappen: wegen der Corona-Pandemie noch nicht gewählt


Zur Website der Knabenkompanie


"Wer die Jugend hat, hat die Zukunft" 

Unter diesem Aspekt werden jeweils vor dem Freischießen große Anstrengungen unternommen, die Jungen der Fachwerkstadt für das bevorstehende große Heimatfest zu begeistern. Die Jugend ist es, die den Geist des Freischießens in die Zukunft tragen muss, und dafür darf uns keine Anstrengung zu viel sein.


Während früher die Knaben für den Festzug sonntäglich herausgeputzt wurden und streng darauf geachtet wurde, dass ja kein Fleckchen an den neuen oder vom großen Bruder übernommenen Matrosenanzug kam, marschieren die Knabenkompanien heute wie ihre Väter und Großväter uniformiert. Sie bilden in dem großen Festzug ein Bild, das seinesgleichen sucht. Wir alle sind angehalten, diese Tradition zu erhalten. Dazu ist es unbedingt erforderlich, unseren Kindern und zukünftigen Knaben den Freischießensgeist näher zu bringen und zu erhalten.